Warennummer / Harmonisiertes System 2022

Das Harmonisierte System zur Bezeichnung und Codierung von Waren des internationalen Handels (HS) ist eine Grundlage für den internationalen Warenhandel. Es bildet die ersten sechs Stellen der Warennummer/Zolltarifnummer und wird weltweit von fast allen Staaten angewendet.

Alle fünf Jahre wird eine Neufassung des Harmonisierten System in Kraft gesetzt. Zum 1. Januar 2022 war es wieder so
weit. Das bis dahin geltende HS 2017 wurde durch das HS 2022 ersetzt.

Die HS-Änderungen können sich unter anderem auswirken auf

  • die Präferenzkalkulation (durch die Änderung wird eine andere Ursprungsregel angewendet, das
    wäre allerdings falsch: Die bisherige Regel muss weiterhin verwendet werden.)
  • Warenlisten in zollrechtlichen Bewilligungen
  • die Gültigkeit bestehender verbindlicher Zolltarifauskünfte

Die WTO (World Trade Organization) hat ein Online-Werkzeug (HS-Tracker) zum Vergleich der unterschiedlichen HS-Versionen veröffentlicht. Damit können alle Versionen beliebig miteinander verglichen werden.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.