Warennummer / Warenverzeichnis 2019

Warennummern sind das zentrale Ordnungsmerkmal im internationalen Handel. Zum 1. Januar jeden Jahres ändern sich die Warennummern. Das Statistische Bundesamt in Wiesbaden hat jetzt die Änderungen des Warenverzeichnisses für die Außenhandelsstatistik im Internet bekanntgegeben.

Das Warenverzeichnis 2019 und die Änderungen zum 1. Januar 2019 sind in einer ausführlichen und praktischen Information mit Gegenüberstellungen der alten und der geänderten Warennummern auf insgesamt 15 Seiten dargestellt.

Harmonisiertes System

(IHK Region Stuttgart)
Das aktuell gültige System HS 2012 wird zum 1. Januar 2017 durch das HS 2017 ersetzt. Zweck der Überarbeitung ist es, Änderungen im internationalen Handel abzubilden, seien es technische Neuerungen oder geänderte Handelsvolumina einzelner Warenarten.

Eine genaue Übersicht der neuen oder gestrichenen Positionen und Unterpositionen sowie der Textanpassungen und noch mehr Information finden Sie auf www.stuttgart.ihk24.de

 

Neues Regelwerk der ICC (International Chamber of Commerce)

Die ICC hat im August 2016 einen neuen Leitfaden zu Transportfragen und den Incoterms 2010 herausgegeben.

Der Leitfaden greift die Schnittstelle zwischen Kauf- und Transportvertrag auf und zeigt in diesem Zusammenhang, wie die einzelnen Klauseln richtig angewendet werden können.

Das neue Regelwerk ist als englisch-deutsche Ausgabe unter der ICC-Publikation 715 ED bei der ICC Germany e.V.,
Wilhelmstr. 43 G, 10117 Berlin | www.iccgermany.de | erhältlich.